03.10.2017

Julia Walser erzielte Juniorenweltrekord

Im Rahmen der WM-Ausscheidung  für die WM in Dornbirn fand der 2. Durchgang im SWISS-Austrian Masters statt. Diese Serie wird gemeinsam vom österreichischen bzw. schweizerischen Hallenradsport ausgerichtet. Gerne nehmen auch Sportler aus anderen Nationen die Möglichkeit wahr, hier ebenso anzutreten und wichtige Punkte für das UCI-Ranking zu holen. So waren nicht weniger als 4 amtierende Weltmeister am Start.

Andre und Benedikt Bugner aus GER
Julia und Nadja Thürmer aus GER
Lukas Kohl aus GER
4er Mannschaft aus der Schweiz


In diesem sehr hoch stehenden Wettkampf zeigten die Sportler hervorragende Leistungen. Besonders erfreulich aus heimischer Sicht war, dass sich Julia Walser ihren Weltrekord in 1er Juniorinnen mit 181,17 Punkten zurückgeholt hat.  Elisa Engeljähriger und Lins Anna aus Altenstadt konnten eine neue persönliche Bestleistung erzielen. Auch die übrigen Starter unseres Verbandes zeigten, dass sie schon gut in Form sind.

ERGEBNISSE


Aktuell im vsport liveticker