11.01.2021

2. Liga vor
dem Re-Start

Fast alle Teams der 2. Bundesligen Nord und Süd haben sich zum Spitzensportkonzept bekannt. Dadurch ist es möglich mit dem Training zu beginnen und in weiterer Folge die Meisterschaft wieder zu starten. Dies natürlich gemäß der Rechtsvorschrift für die Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung des Ministeriums für Spitzensport.

Momentan wird vom österr. Volleyballverband evaluiert wie die bereits absolvierten und noch offenen Spiele in einen noch neu zu erstellenden Spielplan einfließen können, unter Rücksichtnahme der möglichen Zeitschiene für den Rest der Hallensaison und auch jener Teams, die sich nicht zum Spitzensport bekennen konnten. In der 2. Liga betrifft das die Teams von Lenzing, PSV Salzburg und Bisamberg.