08.04.2018

VC Wolfurt schafft die Relegation

Raiffeisen VC Wolfurt – VCA Amstetten             3:1 (22:25: 25: 20, 25:23, 25:22)
Spieldauer 95 min
Scorer: Kritzinger, Reiter + Schaugg je 13,   Rinderer 10, Winder 8, Vonach + Schwendinger je 2, Kritzinger A, + Böhler je 1

Was für ein emotionelles Spiel für Spieler und Zuschauer! Amstetten präsentierte sich sehr stark, die Wolfurter hielten mit aller Kraft dagegen. Vor allem Kapitän Simon Kritzinger puschte mit seinem Einsatz den VCW immer wieder nach vorne, und sorgte mit seinem Einsatz dass sein Team psychisch den Vorteil gegenüber Amstetten hatte. Am Ende war es eine pure Zitterpartie, den es entschieden letztlich nur einzelne Spielsituationen über den endgültigen Abstieg oder die Relegation.

Virtuell spielte man auch parallel gegen den direkten Konkurrenten Innsbruck, welche nur im letzten Abdruck den entscheidenden Satz mit 25:27 um nur 2 Punkte gegen PSV Salzburg abgeben mussten uns so den Gang in die Landesliga antreten müssen.

Nach dem Sieg brachen fast alle Dämme bei den mitzitternden Zuschauern. Die Relegation war erreicht. Es geht weiter am 22. April im Heimspiel der Relegation für die 2. BL-Süds Team aus Weiz in der Steiermark.

Der genauen Spieltermin werden wir noch bekanntgeben.


Aktuell im vsport liveticker