07.03.2018

Ein echtes Finalspiel
für den VC Wolfurt

Zu einem richtigen Finalspiel kommt es am kommenden Samstag um 20 Uhr in Innsbruck. Der Sieger hat gute Karten zumindest die Relegation zu erreichen, für den Verlierer wird es knapp werden.

Samstag 11. März, 20 Uhr Usi Halle Innsbruck
TI-volley - Raiffeisen VC Wolfurt

Mit dem überzeugenden Sieg am vergangenen Samstag gegen den TV Oberndorf haben die Wolfurter genau zum richtigen Zeitpunkt einen richtigen Boost bekommen. Mit einer ähnlichen Mannschaftsleistung darf gegen Innsbruck mit Punkten spekuliert werden. Es ist aber Standhaftigkeit gefragt. Diejenige Mannschaft das größere Selbstbewusstsein hat, wird in diesem Finalspiel als Sieger vom Platz gehen.

Es Bedarf aber auch wieder eine Ausnahmeleistung von einzelnen Spielern, um das ganze Team Mitzureißen. Richard Schaugg hat das mit phantastischen 26 Scorerpunkten beim Heimsieg vorgezeigt. Es sind wieder alle Spieler fit. Die Vorzeichen stehen gut!