11.02.2018

Wolfurt verlor auch zweites Spiel gegen Tirol

Hypo Tirol - Raiffeisen VC Wolfurt 3:0 (28:26, 25:21, 25:22)
Spielzeit: 77min
Scorer: Schaugg 16, Rinderer 11, Halbeisen 8, Hinteregger + Winder je 5, Vonach 1

Nur 22 Stunden nach dem Heimspiel in Wolfurt trafen die beiden Teams wieder aufeinander. Bei dem Duell nun in Innsbruck wackelten die Tiroler gegen die ersatzgeschwächt angetretenen Wolfurter (Reiter, Kreutziger und die beiden Kritzinger Brüder fehlten) im Gegensatz zum Wolfurtspiel nur im ersten Satz.

Im zweiten und dritten Satz ließ Hypo Tirol nichts mehr anbrennen und machten am Ende der beiden Sätze die wichtigen Punkte, und konnten so einen 3:0 Sieg zum Abschluß der Grunddurchgangs verbuchen.

Gleich am kommenden Samstag geht es für die Wolfurter im Frühjahrsdurchgang weiter.