13.03.2020

Tischtennis verschiebt
Playoff-Spiele

Aufgrund der Verordnungen der Bundesregierung zur Endämmung des Coronavirus (Covid-19) werden die für diesen Samstag und nächste Woche Samstag angesetzten Nachtragsspiele der Tischtennis 1. Bundesliga Herren Oberes Playoff verschoben. Ein neues Datum für die Ausrichtung der Partien SolexConsult TTC Wiener Neustadt vs. Walter Wels und Oberwart vs. SolexConsult TTC Wiener Neustadt steht noch nicht fest. Nach aktuellem Stand soll die für 18. April angesetzte letzte Runde im Grunddurchgang wie geplant durchgeführt werden.

Frank Mair, Bundesliga-Vorsitzender: "In Abstimmung mit dem Verband und den Vereinen, hat sich auch die Tischtennis Bundesliga dazu entschlossen, den Spielbetrieb bis 16. April einzustellen. Die beiden anstehenden Liga-Spiele in diesem Zeitraum sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgetragen werden. Wir folgen damit den Empfehlungen der Bundesregierung und nehmen unsere soziale Verantwortung wahr. Die Gesundheit der Spieler, Betreuer, Offiziellen und ihren Angehörigen steht selbstverständlich im Vordergrund. Wir hoffen natürlich, dass sich die Lage rasch normalisiert und die Saison wie geplant zu Ende gespielt werden kann."


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.