03.10.2016

Kennelbach feiert
ersten Saisonsieg

Dramatisch gestaltete sich Sonntagvormittag das direkte Duell der beiden Aufsteiger TTV Wr. Neudorf vs. UTTC Raiffeisen Kennelbach. Den Gastgebern gelang durch Jaromir Truksa, der sich gegen den ehemaligen Wr. Neudorfer Tarek Al-Samhoury mit 3:1 durchsetzte, die Führung. Istvan Toth konnte gegen Maciej Kolodziejczyk mit 3:1 ausgleichen und David Klaus mit seinem 3:1-Sieg über Wojciech Kolodziejczyk die Führung für die Gäste erobern.

Das Vorzeige-Doppel Jaromir Truksa/Wojciech Kolodziejczyk, das als eines der besten Paarungen der Liga gilt, ließ gegen Toth/Klaus auch keine Zweifel aufkommen, wer die Hausherren sind – Endstand 3:1.

Mit dem 2:2 war erneut alles offen. Jaromir Truksa musste seine Partie gegen Istvan Toth mit 2:3 knapp aus der Hand geben. Nun lag es am jungen Maciej Kolodziejczyk der sein Gegenüber Tarek Al-Samhoury noch aus früheren Zeiten kannte. Doch der behielt ebenso mit 3:2 die Oberhand und bescherte dem UTTC Raiffeisen Kennelbach den ersten Sieg der Saison in der easyTherm Tischtennis Bundesliga.