29.07.2016

Erkrankte Paszek kehrt nach Österreich zurück

Tamira Paszek, die vor einer Woche in Washington vor dem Achtelfinale aufgeben musste, kehrt vorerst nach Österreich zurück. Die 25-jährige Vorarlbergerin ist wegen einer Bronchitis noch nicht fit und wird sich in der Heimat erholen. "Gesundheit geht vor. Da es mir leider noch immer nicht gut geht, habe ich auch Florianopolis abgesagt", erklärte Paszek. "Ich fliege jetzt nach Hause, um wieder voll fit und gesund zu werden." Danach möchte die ehemalige, zweifache Wimbledon-Viertelfinalistin einen Trainingsblock absolvieren und sich auf die Qualifikation für die US Open vorbereiten.



Quelle: www.krone.at


Aktuell im vsport liveticker