09.06.2016

Scharapowa für
zwei Jahre gesperrt

Keine Gnade für Maria Scharapowa! Die ehemalige Weltranglisten-Erste aus Russland ist vom Internationalen Tennis-Verband wegen eines positiven Meldonium-Tests für zwei Jahre gesperrt worden. Die Sperre der fünffachen Grand-Slam-Siegerin tritt rückwirkend ab 26. Jänner 2016 in Kraft. An den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro kann die Russin damit nicht teilnehmen!

www.krone.at/Tennis/Scharapowa_wegen_Dopings_fuer_zwei_Jahre_gesperrt!-Tennis-Erdbeben-Story-514109