meistens gut gespielt"" />
10.01.2020

"Haben in der Fremde
meistens gut gespielt"

Nach der Weihnachtspause muss der Raiffeisen RHC Wolfurt gleich ordentlich die Zügel in die Hand nehmen, gastieren die Hofsteiger am Samstagabend in der Zentralschweiz beim RHC Uri. Der aktuelle Tabellenletzte hat dabei lediglich 3 Punkte Rückstand auf die sechstplatzierten Wolfurter. Eine dicht gedrängte Tabelle bezeugt, dass die rote Laterne bei keinem Team zementiert ist. Und das die Favoritenrolle wahrlich nicht bei Zehrer & Co. liegt, wissen die Bartés-Boys spätestens nach dem 2:7 Heimdebakel vom letzten Oktober, in dem die Urner deren Effizienz unter Beweis stellen konnten. Seit dieser Niederlage hat sich die Wolfurter Defensive zwar stabilisiert, der fehlende Spielrhythmus sowie der Heimvorteil der Eidgenossen spielt den Rot-Schwarzen aber nicht in die Karten. Youngster Kilian Laritz ist trotzdem guter Dinge. „Wir wissen was uns erwartet und was wir können. Wir haben in der Fremde meist gute  Auftritte hingelegt, warum auch nicht dieses Wochenende“.
 
Samstag, 11.01.2020, 18.00 Uhr Rollhockeyhalle Uri, Seedorf
 
Nationalliga A RHC Uri – Raiffeisen RHC Wolfurt


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.