11.09.2019

Mittelfeldplatzierung beim Kyburg-Cup in Thun



Vergangenes Wochenende bescherte die 50. Auflage des Thuner Kyburg-Cups den Dornbirnern erfahrungsreiche Spiele. Insgesamt acht Mannschaft fighteten um den Jubiläumssieg, diesen sich das Team von Genéve RHC sicherte. Mit einer 0:8 Klatsche startete die Gende-Truppe gegen Gastgeber Thunerstern sehr unglücklich ins Turnier. Es folgten mit einem 4:1 gegen RESG Walsum und einem knappen 1:0 gegen Diessbach zwei Gruppensiege, die den Halbfinaleinzug bedeuteten. Durch eine 3:1 Niederlage am Sonntag gegen Montreux verpassten Brunner & Co den Finaleinzug und verloren auch das Revanchespiel gegen Thunerstern um Platz 3 mit 3:7. Für Trainer „Chus“ Gende sind Vorbereitungsturniere gute Möglichkeiten an Feinheiten zu feilen, negative Sachen aufzuschaffen und den gesamten Kader in Form zu bringen. Sieht jedoch bis zum Saisonstart am 21. September noch eine Menge Arbeit vor sich. Ein großer Dank an den SC Thunerstern für das top-organisierte Jubiläumsturnier, wir kommen gerne wieder ;-)


Resultate Kyburg-Cup:
RHC Dornbirn – SC Thunerstern 0 : 8
RHC Dornbirn – RESG Walsum 4 : 1
RHC Dornbirn – RHC Diessbach 1 : 0
RHC Dornbirn – Montreux HC 1 : 3
RHC Dornbirn – SC Thunerstern 3 :7

Rangliste:
1. Genéve RHC
2. Montreux HC
3. SC Thunerstern
4. RHC Dornbirn
5. RESG Walsum
6. RHC Wolfurt
7. RHC Diessbach
8. Team Regio Auswahl

 


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.