07.03.2018

Letzte Dienstfahrt für RHC Wolfurt nach Genf

Eine letzte – lange – Dienstfahrt wartet in der zu Ende gehenden Qualifikationsrunde der NLB auf den RHC Wolfurt. Zum Abschluss treten Jean Carlos Theurer & Co. auswärts in Genf bei den Jets an. Für Coach Jaume Bartés also nochmals eine letzte Standortbestimmung vor den Play-Offs, die am Palmsamstag mit dem Viertelfinale beginnen werden.

Wolfurt konnte das Heimspiel ganz zu Beginn der Saison klar gewinnen, doch eine derart lange Anreise kann schon ein kleiner Faktor für den Spielausgang sein. Die Genfer treten zuhause immer stärker auf als in der Fremde, dazu kommt der große und schnelle Platz. Schon mancher Favorit hat sich in Genf schwer getan…
Im Wolfurter Lager ist man sich seiner Stärken bewusst, noch einmal soll gutes Rollhockey geboten und noch letzte Kleinigkeiten an der Feinabstimmung verbessert werden. Um Platz zwei und damit das Heimrecht bis ins Halbfinale halten zu können werden die 3 Punkte dringend benötigt. Wolfurt schließt als erste Mannschaft die Qualifikation ab und muss dann noch eine Woche auf den Play-Off-Gegner warten.

NLB-Qualifikation
RC Jet Genève – RHC Wolfurt
Samstag, 10. März 2018, 13:30 Uhr, Queue-d‘Arve



Weitere Informationen unter:
www.rhc-wolfurt.com
www.rollhockey.ch
www.vrsv.at
rollersports.sportvideos365.com/rhcwo/