30.08.2017

RHC Wolfurt testet gegen NLA-Aufsteiger Thun

Am heutigen Dienstag versammelte Trainer Bartes seine Schützlinge zum Trainigsauftakt in der heimischen HockeyArena. Mit dabei war auch bereits die Neuverpflichtung Iker Bosch. Am kommenden Sonntag reisen die Wolfurter dann bereits zum ersten Testspiel zu den Sternen nach Thun. 

Der NLA-Aufsteiger ist sicher gleich zu Beginn ein echter Gradmesser. Am Sonntag wird dann auch der zweite Neue, Hector Gallego, ins Dress der Hofsteiger schlüpfen. Winder (WM in China) und Schüssling (krank) werden in Thun noch fehlen.

„Ergänzt mit unseren starken U20-Spielern haben wir heuer einen breiten Kader und stellen sicher wieder eine schlagkräftige Mannschaft. Wir freuen uns, wenn in 2 Wochen alle Mann an Bord sind, und wollen wieder oben angreifen.“, gibt sich Wolfurt-Obmann Michael Laritz zuversichtlich.

Weitere Informationen:

www.vrsv.at

www.srhv.ch

www.rhc-wolfurt.com