18.05.2017

Duell der Titelanwärter am Sonntag in Dornbirn

Ein äußerst strapaziöses Programm steht den Dornbirnern dieses Wochenende bevor. Am Samstag fällt die Entscheidung im Rahmen der Schweizer NLA um den Einzug ins Superfinale und am Sonntag kommt es in der Stadthalle zum ersten ÖM-Duell der beiden Titelaspiranten. Schon jetzt bahnt sich ein Zweikampf der beiden Ländle-Teams zwischen Rekordmeister Dornbirn und dem RHC Wolfurt um die Vormachtstellung in der österreichischen Rollhockey Meisterschaft an. Wenn am Sonntag um 18 Uhr in der Dornbirner Stadthalle das erste Saisonderby angepfiffen wird, werden viele gespannt das Geschehen auf dem Feld verfolgen und sich ein Bild vom aktuellen Kräfteverhältnis zwischen den ewigen Revier Rivalen machen. Die Ausgangslage spricht nicht gerade für die Hausherren, mit dem kräfteraubenden Entscheidungsspiel vom Vortag sowie der langen An- und Rückreise aus Montreux, werden die Beine wohl einwenig schwerer sein wie die der spielfreien Wolfurter. Mit dem hätte vor der Saison wohl keiner gedacht, dass die Gende-Boys in der Schweizer NLA solange im Bewerb bleiben. Trotz der Nachteile und egal wie das Spiel gegen Montreux ausgehen wird, der Titelverteidiger Dornbirn befindet sich in einem Höhenflug und will den Schwung gegen die angeschlagenen Jungs aus der Hofsteiggemeinde mitnehmen. Durch den Aufstieg der Messestädter in die höchste Schweizer Liga sind die Ländle-Derbys in dieser Saison rar geworden, umso brisanter fiebern die Spieler und Fans beider Clubs dem sportlich ewig jungen Duell entgegen. In den Vorspielen dürfen sich neben den Jüngsten der Kategorie U9 auch die U17-Junioren in den Derbys messen. Kommt vorbei, überzeugt euch selbst und sorgt für ordentlich Stimmung!    


Österreichische Meisterschaft
Sonntag, 21. Mai 2017, 18 Uhr, Stadthalle
RHC Dornbirn – RHC Wolfurt
Vorspiele: 15.30 Uhr ÖM-U17, 16.30 Uhr ÖM-U9


Veranstaltung liken ;-)
https://www.facebook.com/events/249360942210700/