09.10.2016

Dank Rodriguez-Hattrick
im Viertelfinale

Der letzte Sieg der Dornbirner beim RHC Vordemwald liegt schon einige Zeit zurück, umso erfreulicher der Schweizer Cup-Erfolg gegen NLA-Absteiger Vordemwald. Es war das erwartet schwere Spiel, doch die Messestädter taktisch gut eingestellt, hatten das Heimteam gut im Griff und ließen nicht viele Torchancen zu. In der 5. Minute erzielte Dornbirn durch Rodriguez nach einem Freistoß-Trick das 0:1. Danach tat sich auf beiden Seiten nicht mehr viel, mit dieser knappen Führung ging es in die Kabinen. Nach Seitenwechsel konnten die Dornbirner einige gute Chancen nicht verwerten und kassierte durch Hochuli in der 40. Minute den Ausgleich. Nur Sekunden später quasi per Anspiel stellte Rodriguez mit einem Schlenzer den Vorsprung wieder her. In der Schlussminute machte David Rodriguez mit seinem persönlichen Hattrick alles klar und schoss die Gende-Truppe mit einem 3:1 Auswärtssieg ins Schweizer Cup 1/4-Finale. 

Schweizer Cup 1/8-Finale

RHC Vordemwald – RHC Dornbirn  1 : 3 (0 : 1)

Schiedsrichter: Rubi, Trauffer

RHC Vordemwald: Schmied, Hofer; Göttmann, M. Moor, Hochuli 1, Schmied, Kunz, Martins, P. Moor, Wuffli; Coach: Rodriguez Fernandez

RHC Dornbirn: Mirantes Barbeito, Lampert; Kaul, Rodriguez Lorenzo 3, Gomez del Torno, St. Sahler, Brunner, M. Sahler, Stockinger, Hagspiel; Coach: Gende Paris

Video Highlights zum Spiel:

Resultate, weitere Begegnungen, ... unter:

www.rhc-dornbirn.at

www.facebook.com/RHCDornbirn