01.07.2022

Aufstieg in die Division vier

Von links nach rechts: Reto Ammann, Andreas Metzler, Michael Gau, Captain Andreas Loretz, Lucas Hepberger, Kevin Mathis.

Am Wochenende vom 24. – 26. Juni fanden die österreichischen Golf-Mannschaftsmeisterschaften der MidAm 30+ Herren statt. Die Mannschaft des GC Montfort-Rankweil musste sich nach dem letztjährigen Meistertitel eine Liga höher einer starken Konkurrenz stellen – gespielt wurde im GC Murtal in der Steiermark.

Nach einer starken Auftaktrunde am Freitag mit einem 3,5 – 1,5 Sieg stieg natürlich das Selbstvertrauen in der Mannschaft und der erneute Wiederaufstieg wurde angestrebt.

Wie hoch die Dichte und Qualität der Mannschaften ist, zeichnete sich bereits am 2. Match-Tag ab. Beim Stand von 2:2 musste die Entscheidung im letzten Einzel-Spiel herbeigeführt werden und Kevin Mathis konnte trotz Rückstands noch ein Unentschieden ins Ziel bringen, das der Mannschaft für Sonntag noch alle Meister-Ambitionen offenließ.

Der Finaltag war an Spannung ebenfalls kaum zu überbieten und so musste der Mannschafts-Captain Andreas Loretz im alles entscheidenden Match die Kohlen aus dem Feuer holen. Durch die zwei gewonnenen Schlusslöcher konnte erneut ein Remis erkämpft werden, welches schlussendlich zum erneuten Aufstieg reichen sollte.

Besonders hervorzuheben sind neben der geschlossenen Mannschaftsleistung und dem ausgezeichneten Teamgeist die 3 gewonnenen Matches des vielfachen Landesmeisters Lucas Hepberger, der damit wesentlich zum Meistertitel beitragen konnte.


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.