11.09.2018

UNTERWEGER SIEGT BEI DEN LIECHTENSTEIN OPEN

Die Montafonerin Julia Unterweger hat das Liechtenstein Open, das auf drei Plätzen (Weissensberg, Rankweil, Bad Ragaz) gespielt wurde, mit einem Gesamtscore von 229 Schlägen (79/77/73) gewonnen. Auf dem geteilten zweiten Platz landete die Brazerin Chantal Düringer mit nur drei Schlägen Rückstand auf die Siegerin. Bei den Herren setzte sich der Salzburger Pual Kamml (217) durch. Auf den Rängen vier bis acht klassierten sich mit Michael Vonbank (222/Bludenz-Braz), Claus Jäger (224/Rankweil), Lucas Hepberger (226/Rnakweil), Clemens Bickel (235/Bludenz-Braz) und Kevin Mathis (236/Rankweil fünf Vorarlberger.


Aktuell im vsport liveticker