12.09.2017

BRAZ UND RANKWEIL HOLEN MANNSCHAFTMEISTERSTITEL

Die Vorarlberger Mannschaftsmeister 2017: Braz (Damen) und Rankweil (Herren)

Bei den in Braz ausgetragenen Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften setzten sich bei den Damen der GC Braz und bei den Herren der GC Montfort-Rankweil durch. Bei extrem schwierigen Bedingungen – Dauerregen an beiden Tagen – zeigten die Golfer starke Leistungen.

Die Damen des GC Braz besiegten im Finale den FC Montafon, der ohne seine beiden Topsielerinnen Julia Unterweger und Janika Rüttimann antreten musste, mit 3,5 zu 1,5. Die Brazer Damen, angeführt von Landesmeisterin Chantal Düringer entthronten damit den Titelverteidiger und Abonnement-Meister aus dem Montafon. Nach den Vierer-Matches stand es schon 2 zu 1 für Braz, in den beiden Einzeln holte sich Bettina Seeberger und Dietlinde Gut die notwendigen Punkte für den Sieg.

Im Herren-Finale setzte sich Rankweil mit 4,5 zu 2,5 gegen Braz durch, wobei die Rankweiler Herren den Grundstein schon im Vierer legten. Sie gewannen alle vier Duelle und lagen daqmit schon uneinholbar mit 4 zu 0 in Führung. Im Einzel holten dann Michael Vonbank, Clemens Bickel und Josef Schittl 2,5 Punkte auf.

Platzierungen, Damen
1. GC Bludenz-Braz
2. GC Montafon
3. GC Rankweil-Montfort
4. GC Brand
5. GC Riefensberg-Sulzberg

Platzierungen, Herren
1. GC Rankweil-Montfort
2. GC Bludenz-Braz
3. GC Montafon
4. GC Riefensberg-Sulzberg
5. GC Brand


Aktuell im vsport liveticker