29.05.2017

SPITZENPLÄTZE FÜR
LÄNDLE-GOLFER

Bei den in Fürstenfeld ausgetragenen Internationalen Österreichischen Amateurmeisterschaften holte Vorarlbergs Teilnehmer drei Top-Ten-Plätze.

Bei den Damen wurde Janika Rüttimann mit 217 (+7 auf Siegerin Chaira Tamburlini) gute Sechste, einen Schlag und einen Platz zurück klassierte sich Julia Unterweger. Die beiden Montafonerinnen stellten neuerlich unter Beweis, dass sie Österreichs besten Damen zuzurechnen sind.

Das gilt bei den Herren auch für den beim GC Montfort-Rankweil spielenden Hohenemser Claus Jäger. Er lag nach drei von vier Runden zusammen mit dem späteren Sieger Maximilian Steinlechner noch in Führung. Aber am letzten Tag verlor Jäger zehn Schläge und fiel mit einem Gesamtscore von 287 Schlägen auf den fünften Platz zurück. Der Brazer Michael Vonbank verpasste den Cut nach drei Runden.