02.05.2017

Janika RÜTTIMANN MIT DREI STARKEN RUNDEN

Die Montafonerin Janika Rüttimann holte sich bei der zweiten Station der Austrian Juniors Golf Tour im GC Jacques Lemond St. Veit Längsee mit 215 Schlägen den Sieg bei den Mädchen. Rüttimann, die eigentlich noch U18-startberechtigt ist, ließ mit Runden von 75/71/69 (72) auch sämtliche U21-Spielerinnen hinter sich. Die Montafonerin spielte dabei in der zweiten Runde eins und in der dritten Runde drei unter Par und holte sich insgesamt einen Vorsprung von zwei Schlägen heraus. Weitere Vorarlberger waren diesmal nicht am Start.


Aktuell im vsport liveticker