28.12.2018

Steu/Koller holen den Staatsmeistertitel

Während der österreichische Meistertitel für Thomas Steu und Lorenz Koller aufgrund der überschaubaren Konkurrenz im Doppelsitzer wenig überraschend kam, war in der Entscheidung der Einsitzer deutlich mehr Pfeffer drinnen. Bei den Herren entschied Doppel-Weltmeister Wolfgang Kindl sowohl die Österreichische- als auch die Tiroler Meisterschaft für sich. Nico Gleirscher rodelte bei der landesweiten Meisterschaft vor Bruder David Gleirscher auf Platz zwei, bei der Tiroler Meisterschaft holte Reinhard Egger Silber und Nico Gleirscher Bronze.

Bei den Damen kürte sich die Oberösterreicherin Birgit Platzer zur österreichischen Meisterin, Silber ging an die 18-jährige Lisa Schulte, Bronze an ihre gleichaltrige Teamkollegin Hannah Prock. Schulte durfte sich zudem über den Gewinn der Tiroler Meisterschaft freuen. Beide Juniorinnen werden wie auch  Anna Saulite in Königssee am Start sein, bei den Herren wurden Bastian Schulte und Yannick Müller als weiter Zusatzfahrer für den Nationencup (4.1.) nominiert.

ERSTE ÖRV-SCHLITTEN FÜR WM NOMINIERT

Nach dem Klassiker in Königssee folgt der Weltcup in Sigulda, ehe mit der Weltmeisterschaft (25.1.-27.1.2019 der Saisonhöhepunkt ansteht. Thomas Steu und Lorenz Koller haben das WM-Ticket für Winterberg bereits fix in der Tasche, gleiches gilt für die Einsitzer Wolfgang Kindl und Reinhard Egger. David Gleirscher, in der internen Rangliste auf Position drei, hat das Ticket so gut wie in der Tasche, um den vierten WM-Platz, der per Trainerbescheid vergeben wird, raufen Armin Frauscher, Jonas Müller und Nico Gleirscher. Bei den Damen wird das WM-Kontingent (4 Plätze) ebenfalls voll ausgeschöpft. Unabhängig der Besetzung wird ein sehr junges Team am Start sein, das in erster Linie Erfahrung sammeln soll.


Mit Unterstützung von

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.