28.03.2022

Hard ist der erste Tabellenführer

Am vergangenen Wochenende startete die Boccia – Bundesliga mit einer Monsterrunde in Vorarlberg. Lediglich der ESK Wilten West musste wegen Corona-Erkrankungen im Team passen. Für diese Spiele wird es einen neuen Austragungstermin geben.

Ein weiße Heimweste konnte sich dabei lediglich der BC Hard bewahren mit Siegen über Tivoli Innsbruck und den Linzer Bocciaverein. Dabei holte sich der Tiroler Europameister Natali Niki den Einzelsieg nur ganz knapp mit 8:7 gegen Wolfgang Philipp. Die anderen 3 Spiele gingen verdient an die Hausherren.

Während sich Tivoli Innsbruck aus dem Ländle durch 2 Unentschieden gegen Lustenau und Hohenems 2 Punkte holte war dies für die Vorarlberger Vereine fast schon eine halbe Niederlage.

Für die Linzer gab es in ihrem 2 Antreten im Ländle noch nicht viel zu holen. Aber die Leistungssteigerung ist deutlich erkennbar und wenn die eigenen Anlage in Linz fertig ist (Sommer 2022) sollten sich auch ihre Chancen steigern, die eine oder andere Partie zu gewinnen.



   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.