24.03.2022

Bundesliga-Start

Am kommenden Wochenende startet der Österreichische Bocciaverband wieder mit der Bundesligasaison.

Nach dem Organisatorischen Aussetzen den Bocciaclub Galeb Lustenau im vergangenen Jahr sind auch diese wieder mit dabei. Die eigene Anlage ist in Bau und sollte ab 2023 zur Verfügung stehen. Die Heimspiele in dieser Saison werden von den Lustenauern in der Bocciahalle in Hard ausgetragen.

Ebenfalls im Bau ist die Anlage in Linz. Auch dort ist mit einer Fertigstellung bis ins Jahr 2023 zu rechnen. Die Linzer tragen ihre Heimspiele derzeit noch auf der Anlage von Innsbruck Tivoli in Amras aus.

In insgesamt 5 Spielrunden werden alle Heim- und Auswärtsspiele absolviert. Die Spieldauer pro Begegnung kann auf Grund der neuen Durführungsregeln ziemlich genau auf 2 Stunden eingegrenzt werden.
Bis zum 11.6.2022 wird die Liga heuer abgespielt sein, denn im Herbst warten internationale Bewerbe. Darunter eine Junioren – WM in Rom, eine WM in Mersin / Türkei und für den BC Hard (Männer) und Innsbruck Tivoli (Frauen) die zweimal verschobene Championsleague in Bergamo.

Die Begegnungen der 1. Runde:

Samstag, 26. März 2022     Bocciahalle Hard

                10:00 Uhr /  Hard – Innsbruck Tivoli
                13:00 Uhr /  Lustenau – Innsbruck Tivoli
                15:45 Uhr /  Hard – Wilten West
                17:45 Uhr /  Lustenau – Wilten West

                Bocciahalle Hohenems

                13:00 Uhr / Hohenems – Wilten West
                15:45 Uhr / Hohenems – Tivoli Innsbruck
                17:45 Uhr / Hohenems – Linz

Sonntag, 27. März 2022    Bocciahalle Hard

                10:00 Uhr / Hard – Linz
                13:00 Uhr / Lustenau – Linz


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.