21.06.2021

Überraschungen
in der Staatsliga

Einen Überagenden Sieg landete der Harder Stefanac Sinisa (Bild) in der Königsklasse A1. Er besiegte im Finale in Hard seinen Clubkameraden Baur Günther klar nach 7 Kehren mit 12:0.

In der A – Liga dominieren weiterhin die Damen der National-mannschaft. In dieser 2. Runde hatte dieses Mal Reinalter Beate vom ESK Tivoli Innsbruck die Nase vorn und gewann das Finale gegen die Harderin Steininger Andrea mit 12:3.

Die 1. Runde der B – Liga in Innsbruck Wilten sicherte sich der Hausherr Defant Michael vor seinem Clubkollegen Alexander Moosburner. Auf den Plätzen der Hohenemser D’Angelo Vinizio und der Innsbrucker Sagmeister Klaus.

Brändle Emanuel vom BC Hard, der Sieger in der ersten Runder der Staatliga C schaffte es auch in dieser Runde wieder ins Finale, musste sich aber dieses Mal dem Tiroler Schöpf Heinz geschlagen geben.
Für eine Überraschung sorgte der Linzer Matuschek Mario, der es in seinem zweiten Antreten bereits ins Halbfinale schaffte und sich nur dem späteren Turniersieger geschlagen geben musste.


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.