19.10.2018

Boccia Club Hard in der Staatsliga A erfolgreich

Simon Klaus vom Boccia Club Hard konnte die zweite Runde des Staatsliga A Bewerb für sich entscheiden.

In der zweiten Runde der Staatsliga A konnte sich der Harder Simon Klaus gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Im Finale besiegte er Niki Herceg vom BC Galeb Lustenau mit 12:8. Auf dem geteilten dritten Rang platzierten sich Nicola Natale (ESK Tivoli Innsbruck) und Philipp Wolfgang (BC Hard). In der Gesamtwertung hat sich an der Spitze nun alles zusammengeschoben und die Harder Philipp Wolfgang und Simon Klaus sind auf den Rängen 3 und 4 für die letzte Runde am kommenden Sonntag in aussichtsreicher Position um in das Titelrennen mit einzugreifen.
In der Bodenseeliga planten die Harder mit einem Heimsieg gegen den BC Uzwil den Anschluss an die Tabellenspitze wiederherzustellen. Jedoch konnte man den Heimvorteil nicht nutzen und musste sich mit einen Unentschieden 2:2 (39:30) zufriedengeben. Somit heißt nun die Devise den dritten Rang in der Tabelle abzusichern um an Ende auf dem Podium stehen zu können.

Vorankündigung kommender Termine:

-    Freitag 19.10.2018 – Bodenseeliga Spieltag 13, BC Arbon – BC Hard
-    Sonntag 21.10.2018 – Staatsliga A, Runde 3 – ab 10:00 Uhr in Hohenems und Hard, Finalspiele ab ca. 15:00 Uhr in Hohenems