13.08.2016

Starke Leistung -
aber knappe Niederlage

David Obernosterer (Raiffeisen UBSC Wolfurt) zog in seinem zweiten Gruppenspiel gegen den ehemaligen Weltranglisten-5. Tien Minh Nguyen (VIE) den Kürzeren. Obernosterer legte gegen Tien Minh Nguyen einen fulminanten Start hin, ging mit 8:2 in Führung. Mit Fortdauer des Satzes schmolz der Vorsprung. Bei 18:16 stand der Schwarzacher kurz vor dem Satzgewinn, der Vietnamese machte jedoch fünf Punkte in Folge und entschied Durchgang eins mit 21:18 für sich. Die ehemalige Nummer 5 in der Welt machte dort weiter, wo sie im ersten Satz aufgehört hatte, führte permanent und gewann den zweiten Durchgang mit 21:14. „David hat heute eine sehr gute Leistung gezeigt. Die Chancen den ersten Satz zu gewinnen, konnte er aber leider nicht nutzen. Er lag immer in Führung, verlor dann leider ein wenig die Geduld und versuchte zu früh den Punkt zu machen. Dabei unterliefen ihm dann zwei leichte Fehler. In der Mitte des zweiten Satzes wurde David dann etwas müde und Tien Minh konnte sich absetzen. Am Satzende erkämpfte er sich noch einige schöne Punkte“, so ÖBV-Nationaltrainer Manfred Ernst. Im letzten Gruppenspiel am Sonntag um 15:40 (MEZ) wartet der Russe Vladimir Malkov (BWF 61). Ernst: „Dieses Match wollen wir natürlich gewinnen. Die Chancen sehe ich bei 50/50!“

Elisabeth Baldauf bekommt es in ihrem letzten Gruppenspiel am Sonntag, 00:30 (MEZ) mit der Russin Natalia Perminova (BWF 57) zu tun. Die Eggerin könnte als erste ÖBV-Dame bei Olympia ein Spiel gewinnen.

 

Olympisches Badminton-Turnier, 11. bis 20. August in Barra da Tijuca:

Herren-Einzel, Gruppe E:

David Obernosterer (AUT) - Tien Minh Nguyen (VIE) 18:21, 14:21

David Obernosterer (AUT) - Vladimir Malkov (RUS/BWF 61): Sonntag, 15:40 (MEZ)

Damen-Einzel, Gruppe N

Elisabeth Baldauf (AUT) - Natalia Perminova (RUS/BWF 57): Sonntag, 00:30 (MEZ)

 

 

Alle Spiele von Elisabeth Baldauf und David Obernosterer:

https://bwf.tournamentsoftware.com/sport/matches.aspx?id=3400A457-E0A4-4C87-89CA-C9A6CF1B2C0D&c=AUT

 


Aktuell im vsport liveticker