23.06.2016

Aufstieg ins
Viertelfinale

Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel gewinnen das Auftaktspiel gegen Metheniti/Spanou aus Griechenland mit 2:0 (21:14, 21:11) und auch Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig setzen sich gegen Arvaniti/Karagkouni in zwei Sätzen (21:19, 21:17) durch. Damit steht das Conti-Cup-Team Österreich im Viertelfinale und trifft am Donnerstag auf den Sieger der Begegnung Frankreich gegen Russland.

Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel freuen sich nach dem souveränen Sieg über den gelungenen Start ins Turnier: "Das Match gegen Griechenland 2 war gut für uns, um ins Turnier rein zu kommen. Kathi und Lena konnten heute GRE 1 auch super unter Druck setzen. Morgen wollen wir im Service noch zulegen. Wenn wir auf Russland treffen, ist das der Schlüssel zum Erfolg."

www.schwaiger-hansel.at

www.facebook.com/Schwaiger.Hansel