19.06.2016

Zwei 9. Plätze bei
20-EM in Antalya

Alle österreichischen Beachvolleyball-Duos mussten bei der U20-Europameisterschaft in Antalya (TUR) am Samstag die Segel streichen. 

Katharina Holzer/Nikolina Maros, die mit drei Siegen direkt ins Achtelfinale eingezogen waren, unterlagen den Lokalmatadorinnen Nezir/Sencel in einer packenden Partie 1:2 (14:21, 24:22, 22:24) und belegten Platz neun. 

Auch Fabian Kindl/Marian Klaffinger kamen unter die Top-10. Am Vormittag besiegten sie Chatzinikolaou/Kostoglou aus Griechenland mit 2:0 (21:14, 24:22). Danach zogen sie allerdings gegen die Deutschen Thole/Winter nach hartem Kampf mit 1:2 (21:17, 19:21, 9:15) den Kürzeren. 

Franziska Friedl/Ilona Kiss verpassten den Achtelfinal-Einzug knapp. In der Zwischenrunde verloren die beiden gegen Legieta/Kloda aus Polen 1:2 (19:21, 13:21, 10:15) und wurden somit 17.


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.