18.06.2016

Holzer/Maros überzeugen bei U20-EM

Katharina Holzer und Nikolina Maros starten bei der U20-Europameisterschaft in Antalya (TUR) durch. Das ÖVV-Duo gab in der Gruppenphase nur einen Satz ab, besiegte zunächst Vence/Karayilan (TUR) 2:1 (21,6, 18:21, 15:9) und am Freitag auch Ruzbaska/Erteltova (SVK) 2:0 (21:13, 21-:15) und Zobnina/Mazurkeviciute (LTU) 2:0 (21:14, 21:13). Die Achtelfinalgegner von Holzer/Maros werden erst am Samstag ermittelt. 

Franziska Friedl/Ilona Kiss dürfen sich über den Einzug in die Zwischenrunde freuen. Sie entschieden das letzte Match gegen Evans/Austin (ENG) 2:0 (21:11, 21:18) für sich. Zuvor hatten sie in den Duellen mit Lunde/Helland-Hansen (NOR) und auch Körtzinger/Ottens (GER) in zwei Sätzen das Nachsehen (12:21, 16:21 bzw. 15:21, 12:21). 

Auch Fabian Kindl/Marian Klaffinger konnten den Aufstieg fixieren. Sie starteten mit einem 2:0 (21:15, 12:14)-Erfolg über Marttila/Siirilä (FIN). Es folgte zwar eine 0:2 (13:21, 12:21)-Niederlage im Duell mit Breer/Haussener (SUI), durch ein 2:0 (21:13, 21:13) über Ulutas/Yildirim (TUR) sicherte sich das ÖVV-Duo aber Platz zwei im Pool F und damit den Aufstieg in die Zwischenrunde.


Aktuell im vsport liveticker