29.07.2020

Doppler/Horst in Wolfurt

Die Wolfurttrophy von 7. bis 9. August rückt immer näher und auch die ersten Spieleranmeldungen sind bereits eingetroffen. Die Vize-Weltmeister Clemens Doppler und Alexander Horst werden das erste Mal in der Geschichte der Wolfurttrophy gemeinsam an den Start gehen. Alex Horst hat 2004 mit Sebastian Göttlinger an seiner Seite das Turnier schon einmal für sich entschieden. Clemens Doppler stand das letzte Mal im zarten Alter von 15 Jahren in Wolfurt am Court und ist schon heiß darauf um die Medaillen zu spielen.

Der letztjährige Gewinner Jakob Reiter wird in diesem Jahr gemeinsam mit Michael ‚Mucho‘ Murauer versuchen den Titel zu verteidigen. Der Wolfurter Simon Baldauf kann in diesem Jahr leider verletzungsbedingt nicht mit Jakob an den Start gehen.

Am Donnerstag, 06.08.2020 wird wieder das jährliche Kinderturnier stattfinden. Der Publikumsliebling Florian „Flo“ Schnetzer wird gemeinsam mit seinem Partner Lorenz Petutschnig den Kindern den Volleyballsport näher bringen und gleich danach im Hauptbewerb alles geben!

Da die Einreise nach Österreich von vielen europäischen Länder auch wieder möglich ist, werden auch europäische SpielerInnen übernächstes Wochenende um den Titel kämpfen. Mit dabei ist auch die aktuelle Nummer 5 der Welt, Michal Bryl gemeinsam mit seinem Partner Mikolaj Miszczuk. Auch die letztjährige Siegerin Sara Olivová wird mit ihrer neuen Partnerin Martina Williams ihren Titel verteidigen! Die Fans dürfen sich auf auf spannende Spiele und ein unvergessliches Wochenende freuen. Nicht vergessen: dieses Jahr werden Tickets für den Eintritt in die Beacharena benötigt. Diese können auf ländleticket.com sowie in allen Raiffeisenbanken und Sparkassen erworben werden. See you at the beach!

Info:
Beim Betreten des Center Court müssen aufgrund der aktuellen Lage alle Fans bis zum Sitzplatz eine Mund-Nasen-Maske tragen. Auf dem ganzen Beachgelände müssen alle ausgeschriebenen Verhaltensregeln eingehalten werden.