12.09.2016

Lions landen klaren Sieg gegen Grasshoppers

Raiffeisen Dornbirn Lions – GC Zürich 85:54 (14:19, 37:37, 58:44)

Werfer: Brajkovic 14, Manifold und Jussel je 13, Gerstendörfer 12, Tobar 8, Atterbigler 7, Jakuoi 6, Buljabasic und Thaler 4, Kevric und Arruti je 2.

Einen Tag nach der offiziellen Teampräsentation zeigten sich die Raiffeisen Dornbirn Lions phasenweise schon sehr überzeugend. Die Lions begannen gegen den Schweizer Zweitligisten zunächst sehr zerfahren und unkonzentriert und lagen nach vielen Ballverlusten im 1. Viertel schnell mit 6:19 zurück. Danach legten die Löwen aber vor allem Defensiv zwei Gänge zu und konnten bis zur Pause ausgleichen. Nach dem Wechsel lief das Spiel der Gastgeber besonders gut. Viele schnelle Gegenangriffe und ein sehr gutes Passspiel prägten nun die Offensive der Dornbirner und vor allem unter dem Korb hatten die Löwen ein großes Plus. In der 2. Halbzeit ließ die Defensive nur mehr 17 Gästepunkte zu. Luka Brajkovic und Lorenz Gerstendörfer, die beiden U18-Teamspieler, legten eine weitere Talentprobe ab. Insgesamt zeigten sich die Löwen gegenüber letzter Woche deutlich verbessert und siegten vor allem wegen ihrer Ausgeglichenheit.

 

 


Aktuell im vsport liveticker