28.06.2022

Lions haben ersten
Legionär verpflichtet

Die Raiffeisen Dornbirn Lions haben ihren ersten Transfer unter Dach gebracht. Der kroatische Powerforward Jaska Sola wird für die Löwen auf Korbjagd gehen. Der 2,02m große Sola spielte zuletzt in der 2. Liga Kroatiens für KK Samobor. Dort brachte es der 23-Jährige auf 10,1 Punkte und 4,5 Rebounds pro Spiel. Damit haben die Verantwortlichen der Raiffeisen Dornbirn Lions den ersten Legionär für die kommende Saison verpflichtet.

„Wir haben mit Jaska Sola einen Spieler gefunden, der genau zu unserer Spielphilosophie passt, die wir Schritt für Schritt weiterentwickeln wollen. Die Fans werden intensiven und schnellen Basketball in der Ballsporthalle erleben und Jaska hat gezeigt, dass er sehr vielseitig und mit hohem Tempo agieren kann. Wir freuen uns, ihn bald in Dornbirn begrüßen zu dürfen.“
(Markus Mittelberger, Sportdirektor Raiffeisen Dornbirn  Lions)



   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.