25.05.2022

Die Lions-Coaches
haben verlängert

Bei den Raiffeisen Dornbirn Lions sind die ersten wichtigen Personalentscheidungen gefallen. Head-Coach John Tsirogiannis und sein Assistent-Coach Vlasis Vlaikidis werden auch in den kommenden zwei Jahren an der Linie stehen. Die beiden griechischen Trainer haben in der letzten Saison die Lion s sportlich enorm weiterentwickelt und werden diese positive Entwicklung in den kommenden zwei Saisonen intensiv vorantreiben. Headcoach Tsirogiannis führte die junge Mannschaft wieder in die Play-Offs und musste sich im Viertelfinale gegen Eisenstadt verabschieden. Allerdings wurden seine Löwen ausgerechnet vor den Play-Offs von der Corona-Welle weggespült und kamen anschließend nicht mehr in die notwendige Verfassung. Mit seiner Fachkompetenz, seiner Persönlichkeit und seiner Philosophie, die jungen heimischen Spieler weiterzuentwickeln und ihnen Verantwortung zu geben, passt er perfekt in das Anforderungsprofil der Raiffeisen Dornbirn Lions. Sein Assistent Vlasis Vlaikidis führte die U19 in der Division B überraschen in die Play-offs und hat noch immer Chancen, mit den jungen Löwen in die Superliga aufzusteigen. Das letzte Spiel seiner Mannschaft zuhause gegen die U19 des BC GGMT Vienna wird die Entscheidung bringen. Von seiner jahrelangen Erfahrung – unter anderem 10 Jahre bei Panathinaikos Athen – können die jungen Spieler enorm profitieren.

„Wir sind sehr glücklich, mit unseren Coaches einen 2-Jahresvertrag abgeschlossen zu haben. Die beide leisten wirklich hervorragende Arbeit und werden mit ihrer geballten Ladung an Know-how dafür sorgen, dass sich die Raiffeisen Dornbirn Lions auch in den kommenden zwei Jahren nach oben orientieren können.“ (Sportdirektor Markus Mittelberger)

Auch bezüglich der Legionäre ist eine Entscheidung gefallen. Die Löwen werden sich auf dem Transfermarkt nach neuen Kräften umsehen und haben keinen Vertrag mit den bisherigen Profis verlängert.


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.