18.12.2021

Letzter Auftritt
in diesem Jahr

Die Raiffeisen Dornbirn Lions  wollen vor der Weihnachtspause wieder in die erfolgsspur. Das wird aber am kommenden Samstag, den 18.12.2021, um 18.30 Uhr ein schwieriges Unterfangen, denn zu Gast sind die starken Kärntner Slowenen von KOS Celovec. Die Gäste liegen derzeit auf den 2. Tabellenplatz der Conference West und sind natürlich mit einigen Legionären aus der Slowakei und Slowenien bestückt. Für beide Teams ist das ein sehr wichtiges Spiel, weil es um die Qualifikation für die Play-Offs geht. Für John Tsirogiannis ist die Rechnung einfach: Alle Heimspiele müssen gewonnen werden. Der erfahrene  Headcoach weiß auch, was es in solchen Spielen braucht:

„Nach einem zuletzt schweren Programm mit Auswärtsspielen gegen zwei Top-Teams, empfangen wir zuhause einen weiteren Konkurrenten um die Play-Off-Plätze. In Spielen wie diesen wird die Taktik zweitrangig. Was letztendlich zählt ist der Wille, die Leidenschaft und die Härte, die beide Teams zeigen werden. Ich freue mich auf ein großartiges Spiel.“  John Tsirogiannis, Headcoach Lions

Nach den zwei Auswärtsniederlagen gegen die jeweiligen Top-Teams der beiden Conferences wollen die Gastgeber vor Weihnachten unbedingt als Sieger vom Parket der Ballsporthalle gehen. Die Löwen können auf den gesamten Hader zurückgreifen und es gilt, die Siegesserie vor den heimischen Fans fortsetzen. Der 5. Sieg in Folge soll am Samstag jedenfalls realisiert werden.

Für die Zuschauer gilt die 2G-Regel.


Das Spiel wird wie immer auf www.basketballaustria.at/live/b2l/dornbirn-lions live gestreamt.


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.