11.09.2018

Neuer Center für die Donbirn Lions

Die Raiffeisen Dornbirn Lions haben ihren neuen Center gefunden. Der Schwede Aron Thorell Walker wird in der kommenden Saison für die Lions auf Korbjagd gehen. Walker kann sowohl als Powerforward als auch als Center eingesetzt werden. Der 2,08 große Doppelstaatsbürger (Schweden/USA) wird am Wochenende beim Turnier in Kufstein sein Debut für die Lions geben. Der Linkshänder gilt als sehr guter Werfer und harter Arbeiter und entspricht mit seiner Spielweise den Vorstellungen des neuen Coaches Borja San Miguel, der den Lions ein schnelleres und aggressiveres Profil geben will: „Wir haben einen sehr mobilen Center gesucht, der in unsere variable Offensive passt und der uns in der Defensive physische Präsenz gibt.“


Aktuell im vsport liveticker