24.01.2022

Österreich schickt 106 Sportler nach Peking

Das Österreichische Olympische Komitee wird mit 42 Athletinnen und 64 Athleten zu den XXIV. Olympischen Winterspielen (4.-20.2.) nach Peking aufbrechen. Die Teamgröße von 106 bedeutet einen Aktiven weniger als vor vier Jahren in Pyeongchang (Südkorea). In 109 Wettkämpfen werden Gold-, Silber- und Bronze- Medaillen vergeben. Auch dieses Großereignis steht im Schatten der Corona-Pandemie.

Weiterlesen