18.03.2018

Heike Eder holt Bronze

Heike Eder strahlt mit der Bronzemedaille / Foto: ÖPC

Heike Eder hat am Sonntag bei den Winter-Paralympics in Pyeongchang die siebente Medaille für das österreichische Team geholt. Die 29-jährige Monoskifahrerin aus Vorarlberg belegte im Slalom der sitzenden Klasse Rang drei hinter Anna-Lena Forster (GER) und Momoka Muraoka (JPN). Die zweifache Medaillengewinnerin Claudia Lösch fiel als Halbzeitdritte im entscheidenden zweiten Durchgang aus.


Aktuell im vsport liveticker