30.06.2022

Traiskirchen als Gradmesser

Im bevorstehenden Interdivisions Duell geht es für beide Mannschaften um viel. Die Indians wollen mit einem vollen Erfolg weiter im Rennen um die Divisionskrone bleiben, während die Traiskirchen Grasshoppers Siege brauchen um am Ende unter den ersten Zwei in der Tabelle landen um sich dann den Gegner im Viertelfinale „picken“ zu können.

Die letzten beiden Spiele haben den Indians aufgezeigt woran in den kommenden Wochen gearbeitet werden muss, um spätestens im Playoff in Bestform auftreten zu können. Bis auf Maximilian Luger, der sich auf Maturareise befindet, stehen Coach Luttor alle Spieler zur Verfügung.

Gegen die Grasshoppers werden die Indians ihr ganzes Potential abrufen müssen, da ihnen mit Tobi Kiefer einer der besten österreichischen Pitcher im ersten Spiel gegenübersteht. Unterstützt wird Kiefer zudem von einer schlagstarken Offensive. Import Picher David Tongue hatte zu Beginn der Saison Probleme, kam aber zuletzt immer besser in Fahrt. Für die Indians werden die Spiele gegen die Niederösterreicher nicht nur eine Herausforderung sondern ebenso ein guter Test um herauszufinden, ob die Änderungen im Training schon eine erste Wirkung zeigen.

Die Indians freuen sich die Hoppers erstmals seit 2020 wieder in Dornbirn willkommen zu heißen.

Dornbirn Indians - Traiskirchen Grasshoppers

Samstag - 02.07.2022 - 13:00 und 15:30 Uhr - Sportanlage Rohrbach, Dornbirn

Tabelle Grunddurchgang: https://www.baseballsoftball.at/de/events/2022-baseball-bundesliga/standing


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.