03.09.2018

Feldkirch Cardinals im Viertelfinale out

Die Vienna Wanderers und die Wr. Neustadt Diving Ducks erreichen das Semifinale der Baseball League Austria 2018

Trotz schwieriger Wetterbedingungen konnten alle Viertelfinalspiele am Sonntag absolviert werden.

Am Samstag hieß es noch Land unter! in Wien und Attnang-Puchheim, am heutigen Sonntag konnte man die Regenpausen aber nutzen und die erste Playoff-Runde der Baseball League Austria 2018 zu Ende spielen.

Dabei setzten sich die beiden Vertreter aus der Division Ost, die Vienna Wanderers und die Wiener Neustadt Diving Ducks gegen die Division West Teams Feldkirch Cardinals bzw. ASAK Attnang-Puchheim Athletics durch.
Mit den Athletics ist der Meister der vergangenen zwei Saisonen ausgeschieden.
Langer Tag in Attnang - langes Warten in Wien
Am Samstag war bei Gewitter und Starkregen weder am Spitzberg in Attnang, noch auf der Wiener Spenadlwiese an eine Baseballspiel zu denken. Der Sonntag zeigte sich etwas freundlicher, auch wenn die Spiele immer wieder unterbrochen werden mussten. So kam es zu zwei Baseball-Marathons.

In Attnang-Puchheim sah man extra viel Baseball: Nachdem sich die Diving Ducks vormittags den Sieg im Spiel 1 mit 12:1 geholt hatten, schlugen die Athletics im zweiten Spiel zurück und glichen mit einem 2:1-Erfolg aus. So musste ein drittes Spiel die Entscheidung bringen. Spiel 3 gestaltete sich lange Zeit sehr ausgeglichen, bis ins sechst Inning stand es 2:2. Dann brachen aber alle Dämme. Die Gäste aus Niederösterreich erzielten vierzehn Runs in drei Innings und gingen am Ende als deutlicher 16:4-Sieger vom Feld, Im Halbfinale treffen die Ducks nun in einer Best Of 5-Serie auf den Division Ost-Champion Vienna Metrostars.
"Es war ein schwieriger Tag. Ein großer Dank und Kompliment an die Jungs in Attnang. Es hat 36 Stunden durch geregnet und sie waren trotzdem in der Lage einen Platz für drei Spiele herzurichten. Zwei Resultate schauen auf den ersten Blick deutlich aus, es waren aber harte und enge Spiele, wo es es genau eine Bruchstelle für uns gab zum Glück."
-- Martin Claus, Wr. Neustadt Diving Ducks
In Wien erledigten die Vienna Wanderers die Aufgabe Feldkirch Cardinals glatt in zwei Spielen, auf Grund der langen Unterbrechungspausen dauerte der Baseballtag aber trotzdem rekordverdächtige neun Stunden. Die Gäste aus Feldkirch fanden trotz, oder wegen der zahlreichen Unterbrechungen nie ins Spiel, viel besser lief es beim Vorjahresfinalisten aus Wien. Nach einem 14:1-Erfolg im ersten Spiel, ließ die Defense der Wanderers, angeführt von Nationalteam-Pitcher Christian Tomsich, keinen Run mehr zu und sicherte mit 6:0 den erneuten Einzug ins Halbfinale. In diesem stehen sie ab dem 8. September in einer Best Of 5-Serie dem Division West-Champion Dornbirn Indians gegenüber.
Nach neun Stunden zogen im Prater die Vienna Wanderers als Halbfinale der BLA 2018 ein.
Baseball League Austria Playoffs
Best Of 3 Viertelfinale
Ergebnis Spiel 1 / Spiel 2 / Spiel 3

Vienna Wanderers vs Feldkirch Cardinals 14:1 / 6:0
Endstand in der Best Of 3-Serie: 2:0
SO 2. September, Ballpark Spenadlwiese - Wien

Attnang-Puchheim Athletics vs Wr. Neustadt Diving Ducks 1:12 / 2:1 / 2:13
Endstand in der Best Of 3-Serie: 1:2
SO 2. September, Ballpark Spitzberg - Attnang-Puchheim


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.