25.06.2018

Tabellenführung gefestigt

Marcel Jäger

Nach einer erneuten Punkteteilung, konnten die Indians die Tabellenführung zwar nicht ausbauen, aber auf Grund der Ergebnisse der anderen Teams festigen und sind der fixen Playoffteilnahme einen großen Schritt näher gerückt.

Es wurden die erwarteten schweren zwei Spiele gegen die Grasshoppers! Im ersten Spiel wechselte die Führung hin und her, und keinem Team gelang es frühzeitig den Sack zuzumachen. Die Indians ihrerseits vergaben zahlreiche Chancen und musste im vorletzten Inning zusehen wie die Hoppers die Führung wieder übernahmen und am Ende auch nicht mehr aus der Hand gaben. Die Traiskirchner gewannen ein knappes Spiel mit 6-5.

Das zweite Spiel sollte zum Duell zweier Pitcher werden. Überraschend schickte Indians Coach Thompson nicht sich selber ins Spiel sondern Chris Squires. Squires warf eine überragende Partie und gab erst im siebten Inning zwei Runs ab. Zu diesem Zeitpunkt hatte seine Offensive aber bereits 4 Runs, darunter ein Homerun von Indians Nachwuchstalent Marcel Theiner, angeschrieben. Den Indians ist es gelungen konstant Druck auf den starken Venezolanischen Pitcher der Grasshoppers auszuüben, etwas das dem Team im ersten Spiel so nicht gelungen ist. Beim Spielstand von 4-2 aus Sicht der Indians übernahm Thompson für Squires und sicherte den Indians den Sieg im zweiten Spiel.

Die Indians gehen nun in eine kleine Sommerpause. Kommende Wochenende spielt das Österreichische Nationalteam um den Aufstieg und die Teilnahme an der Europa Meisterschaft und in der darauffolgenden Woche haben die Indians spielfrei. Am 14.07.2018 geht der Ligabetrieb für die Indians mit zwei Spielen gegen die Kufstein Vikings weiter.


Aktuell im vsport liveticker