11.06.2018

Indians Derbysieger

 Mit zwei hart erkämpften Siegen gegen die Hard Bulls setzen die Indians ihre Siegesserie fort, die Dornbirner sind nun seit sechs Spielen ungeschlagen, und bauen die Tabellenführung weiter aus.

So richtig rund läuft es für die Indians in den ersten Spielen des jeweiligen Spieltages nicht. Zu Beginn der Saison konnte kein Spiel gewonnen werden, dann musste das Team von Coach Thompson jeweils einen Rückstand aufholen um das Spiel am Ende noch zu gewinnen. So auch gegen die Bulls. Nach vier Innings lagen die Dornbirner bereits mit 0-8 Runs in Rückstand. Doch die Indians zeigten erneut Moral, schrieben zuerst einen Run an und dann ganze 10 Runs im siebten Inning. Verdient, wenn auch mit etwas Glück, gewannen die Indians am Ende mit 12-8.

Das Momentum war nun auf Seiten der Indians, die in diesem Spiel die ersten Runs verbuchen konnten und das Spiel bis zum Ende nicht mehr aus der Hand gaben. Trotz zahlreicher guter Chancen für die Harder gelang es Pitcher Rusty Thompson und der in diesem Spiel ausgezeichneten Verteidigung nur zwei Runs der Harder zuzulassen. Ein weiteres hart umkämpftes und sehr emotionales Spiel gewannen die Indians am Ende mit 7-2.

Die aktuelle Tabelle der Baseball League Austria finden Sie hier: baseballaustria.com/baseball-league-austria/tabelle/