22.08.2017

Indians: Saisonziel schon jetzt erreicht

Mit den beiden doch eher überraschenden Niederlagen der Hard Bulls beim Tabellenletzten Feldkirch Cardinals sichern sich die Indians bereits vor den beiden letzten Spielen im Grunddurchgang gegen die Vienna Metrostars den zweiten Tabellenplatz und beenden den Grunddurchgang als bestes Ländle Team.


Die Begegnung am kommenden Samstag gegen die Vienna Metrostarts, Tabellenführer der BLA GruppeOst, kann von beiden Teams als Vorbereitung für die Playoffs genutzt werden, da der Ausgang für keines der beiden Teams zu einer Veränderung in der Tabelle führt. Auf Seiten der Indians werden ein zwei Spieler nach leichten Verletzungen für die am 9./10.09.2017 stattfindenden Playoffs geschont. Der Playoff Gegner der Indians steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, die Vienna Wanderers haben aber die besten Chancen auf den dritten Platz in der BLA Gruppe-Ost.

Nach der katastrophalen Saison im vergangenen Jahr, spielten die Indians in diesem Jahr eine sehr solide und konstante Saison, verloren im bisherigen Saisonverlauf nur einmal beide Spiele eines Spieltages, und gewannen bis auf einmal auch auswärts immer zumindest ein Spiel. Nach zahlreichen Abgängen und Karriereenden wurden weitere Nachwuchsspieler in das Team eingegliedert und die Verjüngung des Teams fortgesetzt. Insgesamt kamen sechs U21 Spieler regelmäßig zum Einsatz. Marcel Theiner und Michael Jäger, zwei der sechs Spieler, vertraten Österreich diesen Sommer bei der U18 und U23 Europameisterschaft.

Das Duell mit den Vienna Metrostars am kommenden Samstag (26.08.2017, 13:00 & 15:30 Uhr) findet im Grawe Ballpark in Feldkirch statt, da der Baseball Platz in Dornbirn in den letzten Tagen von den Vereinsmitgliedern für den Bau des neuen Platzes, welcher kommende Woche beginnt, vorbereitet wurde und für den Spiel- und Trainingsbetrieb nicht mehr zur Verfügung steht.


Den aktuellen Tabellenstand, Ergebnisse und Spielplan finden Sie auf der Homepage der Baseball League Austria baseballaustria.com/liga.php


Aktuell im vsport liveticker