14.08.2017

Tolle Moral und
zwei Siege

Der Tag startete wie später auch das erste Spiel äußerst schlecht, sollte am Ende aber um vieles besser enden. Aufgrund der heftigen Regenfälle der letzten Tage musste der Beginn des ersten Spieles gegen die Traiskirchen Grasshoppers von 11:00 Uhr auf 14:30 Uhr verschoben werden. Spiel 1 begann aus Sicht der Indians wie es schlechter wohl kaum hätte sein können. Mit zwei Runnern auf Base schlug John Little seinen ersten Homerun der Saison zur 3-0 Führung und nach einem Walk, Hit by Pitch und sechs Hits erhöhten die Grasshoppers auf 10-0. Ein katastrophaler Start für die Indians, deren Ziel es war die beiden Siege im Ländle zu behalten. Die Dornbirner gaben aber nicht auf und konnten im vierten Inning vier Runs, darunter ein Homerun von Anthony Lopez, anschreiben. Nach einem weiteren Homerun von Lopez und einem von Jochen Pfister verkürzten die Indians auf 6-10. Doch die Traiskirchner legten nach, und nützen eine Schwächephase von Indians Pitcher Alex Lambauer aus und scorten im sechsten Inning drei Runs. Die Indians zeigten erneut Moral, und brachten gegen den auch nicht mehr ganz frisch wirkenden Hoppers Pitcher Michael Koller vier Runs, und so stand es nach sechs Innings 10-13 aus Sicht der Indians. Die Indians Offense explodiere im achten Inning erneut und beim Spielstand von 12-13 und zwei Runnern auf Base, schlug Marcel Jäger ein Double ins Rightfield und bescherte den Indians erstmals die Führung in diesem Spiel. Joachim Frick, mittlerweile als Pitcher im Spiel, ließ nichts mehr anbrennen und sicherte seinem Team einen unglaublichen Comeback Sieg. Spiel 2 wurde das erwartete Pitcher Duell der beiden Legionäre Michael Calkins (Indians) und John Little (Grasshoppers). Die Indians konnten das Momentum vom Sieg im ersten Spiel ins zweite Spiel mitnehmen und konnten nach einem Double von Devan O‘Bryan bereits im ersten Inning einen Run scoren. O‘Bryan erhöhte drei Innings später auf 2-0. Calkins hatte zu diesem Zeitpunkt die Offense der Grasshoppers fest im Griff und bekam im fünften Inning weitere Unterstützung seiner Mitspieler, die nach einem Walk und Doubles von Michael Salzmann und Joachim Frick den Spielstand auf 4-0 erhöhten. Nach einem Homerun von Eric Grabe verkürzten die Traiskirchner auf 4-1 und in der Folge noch auf 4-2, mehr als Ergebniskorrektur sollte es am Ende aber nicht gewesen sein. Michael Calkins und in den letzten beiden Innings Chris Squires pitchen eine solide Partie und sicherten den Indians auch den zweiten Sieg am heutigen Tag.

Das Team von Coach Anthony Lopez zeigte großartige Moral und hat verdient beide Spiele gewonnen. Nach zwei Tagen Pause stehen am kommenden Dienstag zwei Spiele auswärts bei den Feldkirch Cardinals an.


Den aktuellen Tabellenstand, Ergebnisse und Spielplan finden Sie auf der Homepage der Baseball League Austria baseballaustria.com/liga.php


Aktuell im vsport liveticker