30.08.2018

Viertelfinale: Feldkirch bei den Wanderers

Am kommenden Wochenende beginnt endlich die Playoff-Phase der Baseball League Austria mit den Viertelfinalbegegnungen.

Gespielt wird am Samstag und (falls nötig) Sonntag eine Best Of 3-Serie in Wien zwischen den Vienna Wanderers und den Feldkirch Cardinals bzw. in Attnang-Puchheim zwischen den dort heimischen Athletics und den Wr. Neustadt Diving Ducks.

Im Halbfinale warten bereits die Vienna Metrostars und Dornbirn Indians. Die beiden Divisionssieger sind für die Vorschlussrunde am 8. September fix gesetzt. Am kommenden Wochenende werden ihre Gegner ermittelt.
Wanderers klarer Favorit im Prater
Die Vienna Wanderers (17-9) haben in ihrem Viertelfinale gegen die Feldkirch Cardinals (10-6) die klare Favoritenrolle. Die Vorarlberger stehen zum ersten Mal überhaupt in einem Playoff der BLA, welches sie am letzten Spieltag mit zwei Siegen über Kufstein erreichten. Zuletzt traf man Ende April zu Hause auf die Wiener, beide Spiele gingen (11:0 und 8:7) an die Wanderers. Generell taten sich die Feldkircher gegen Teams aus der Division Ost schwer. In zehn Spielen setzte es acht Niederlagen. Ein Mal schlug man Traiskirchen, ein Mal Stockerau, die beide die Playoffs im Osten verpasst haben.

Was spricht für Feldkirch?
Zum einen die Kürze der Serie, denn in drei Spielen kann einiges passieren und zum anderen die in beide Richtungen stark ausschlagende Formkurve der Wanderers. Zum Saisonende zeigte die Tendenz wieder klar nach oben, denn von den letzten zehn Spielen gewannen sie acht. Man sah heuer aber auch eine andere Seite der Wiener. Vor allem die beiden Niederlagen gegen Kufstein Ende Mai sind Fans und Spielern noch in schlechter Erinnerung.

Trotz allem wäre ein Weiterkommen der Feldkircher in die nächste Runde eine veritable Überraschung, der an Überraschungen reichen BLA 2018.

Offener Schlagabtausch in Attnang-Puchheim erwartet
Mehr Spannung, zumindest der Papierform nach, darf man sich in zweiten Viertelfinale zwischen den ASAK Athletics Attnang-Puchheim (13-13) und den Wr. Neustadt Diving Ducks (15-11) erwarten. Die A's genießen als #2 der Division West Heimrecht gegen die Ducks, wobei die Niederösterreicher die Saison mit zwei Siegen mehr als der amtierende Meister abgeschlossen haben. Auch die direkte Bilanz heuer weist keinen Favoriten aus. In Wiener Neustadt gab es in zwei Spielen gegeneinander je einen Sieg. Auch die Bilanz der Athletics gegen Division Ost Teams ist mit 5-5 ausgeglichen, die Ducks kamen in zehn Spielen gegen Gegner aus der Division West auf immerhin sieben Siege.

So sehen auch die Athletics selbst die Gäste als leichte Favoriten.
"Wir hatten heuer eine Saison mit vielen Hochs aber auch einigen Tiefs, klar sind wir der Titelverteidiger aber den Umbruch nach dem letzten Meistertitel im Kader haben wir noch nicht ganz kompensiert."
-- Athletics Präsident Sebastian Libiseller
Baseball League Austria Playoffs
Best Of 3 Viertelfinale

Vienna Wanderers vs. Feldkirch Cardinals
SA 1. September 14:00 Uhr/ 16:30 Uhr; SO 2. September 12:00 Uhr
Ballpark Spenadlwiese - Wien

Attnang-Puchheim Athletics vs. Wr. Neustadt Diving Ducks
SA 1. September 13:00 Uhr/ 15:30 Uhr; SO 2. September 14:00 Uhr
Ballpark Spitzberg - Attnang-Puchheim


Aktuell im vsport liveticker