23.09.2016

Klauser Damen
in Topform

In der 1. Runde der Bundesligameisterschaft 2017 in Wien gelang der Klauser Damenmannschaft ein sensationeller Sieg mit 9 von 10 möglichen Punkten. Vor einem Jahr musste man punktelos von der ersten Runde die Heimreise antreten. Mit den Spielerinnen Jürgens Nadine, Emich Stefanie, Nagele Nadine, Stoiber Lisa und Jagschitz Rosi gelang der Klauser Damenmannschaft ein ausgezeichneter Start in die Bundesligameisterschaft 2017. Jürgens Nadine und Emich Stefanie spielten dabei hinter der Europameisterin im Ko-bewerb, Lisa Gruber von Bad Vöslau das zweit und drittbeste Ergebnis des Spieltages noch vor der regierenden Europameisterin Heschl Karin vom MGC Herzogenburg. Nagele Nadine konnte in Ihrer letzten Runde gar eine 18er Runde spielen und komplettierte zusammen mit den Kaderspielerinnen Stoiber Lisa und Jagschitz Rosi das ausgezeichnete Mannschaftsergebnis. Die Mannschaftsbetreuer Sandro Cocchi und Jagschitz Ferdl konnten mit ihren Damen sehr zufrieden sein.

Die nächsten Runden der Bundesligameisterschaft werden im März in der Minigolfhalle Hohenems, im Mai in Wien und das Finale in Neumarkt (Salzburg) stattfinden.


Aktuell im vsport liveticker