27.07.2016

Drei Mal Silber
für Adriano Steiner

Der Dornbirner Steiner Adriano konnte sich bei der österr. Seniorenmeisterschaft gleich 3 – fach versilbern lassen.

Mit doch recht hohen Erwartungen gingen die Vorarlberger Starter in „ihre“ Heimmeisterschaft. Das Starterfeld war mit 112 Teilnehmern randvoll gefüllt.

Nach sehr heißen und sonnigen Trainingstagen mussten die SpielerInnen dann jedoch die ersten beiden Turniertage am Mi und Do mit Regen und sehr kühlen 15 Grad kämpfen.

Dadurch konnte der Strokeplay Bewerb nur über 6 statt der geplanten 8 Runden durchgeführt werden. In der Königsklasse der Senioren, der MS I Kategorie war von Beginn an starke Beteiligung der Vorarlberger Spieler zu spüren.

Lokalmatador Steiner Adriano aus Dornbirn setzte sich mit konstantem Spiel an der Spitze fest, Türtscher Hermann vom BGSC Klaus und Jürgens Curd aus Schruns waren ständig knapp an den Medaillenrängen dran.

Zum Ende der 6 Runden musste sich Steiner A. nur dem zweifachen und auch aktuellen Senioreneuropameister Schuster Reinhard aus Salzburg geschlagen geben, Jürgens C. landete auf dem unglücklichen 4. Endrang, Türtscher H. auf dem 6. Rang.

In den anderen 3 Kategorien spielten die SpielerInnen aus Vlbg nur eine untergeordnete Rolle und konnten sich nicht im Spitzenfeld platzieren. Einzig im 3er Teambewerb konnte sich der UBGC Dornbirn mit Steiner A., Recla E., Patsch J. und Ersatzmann Schwendinger W. auch noch die Silbermedaille hinter dem Polizei SV Steyr holen.

 

Am Samstag wurde dann noch der K.O. – Bewerb gespielt. Hier waren 5 Vorarlberger aufgrund der Qualifikation durch den Strokeplaybewerb im 32er Raster startberechtigt. Nachdem 2 in der ersten, einer in der zweiten und einer in der dritten Runde ausschieden, blieb noch Steiner A. der eindrucksvoll mit klaren Siegen bis ins Finale durchmarschierte. Dort fand er dann allerdings im Nationalspieler Exl Harald aus Steyr seinen Meister und musste sich am Ende 2:5 geschlagen geben. Somit sicherte sich Steiner aber die dritte Silbermedaille und war auch der einzige Teilnehmer mit 3 Medaillen! Durch das starke Spiel konnte er sich auch für die Senioren EM in Lahti (Fin) qualifizieren wo er mit dem Nationalteam vom 10.-13. August um Medaillen kämpft.

 


Aktuell im vsport liveticker