12.02.2014

Jugend beim Bundesländercup auf Rang zwei

Am 08. Und 09., Februar fand der Bundesländercup der Bahnengolfer in Bad Vöslau in Niederösterreich statt. Die Vorarlberger Bahnengolfer waren mit 2 Jugend- und 1 Herrenmannschaft am Start. Es wurden 6 Runden auf der Miniaturgolfanlage gespielt. Insgesamt waren 8 Jugendmannschaften, 3 Damen- und 7 Herrenmannschaften aus 7 verschiedenen Bundesländern dabei.

Die Erwartungen waren groß, da die Vorarlberger Jugendmannschaft als Titelverteidiger an den Start ging. Die Jugendmannschaft Vorarlberg 1 mit den Spielern Per Pucher, Sabrina Newland, Lara Jehle und Maximilian Bauer mussten sich jedoch mit insgesamt 429 Schlägen mit dem zweiten Platz zufrieden geben, 37 Schlägen hinter Wien. Auch das Jugendteam Vorarlberg 2 mit den Spielern Katharina Moschen, Georg Wehinger, Nadine Jürgens und Justin Baumann erspielten mit 463 Schlägen ein solides Ergebnis und platzierten sich auf Rang Nummer 4.

Bei den Herren war das Ergebnis nicht gerade erfreulich. Die 6-er Mannschaft konnte nur den 5. Platz erspielen.

Ab Herbst 2014 gibt es jedoch auch für die Vorarlberger Bahnengolfer die Möglichkeit in einer Halle zu trainieren, da im Bäumler Arial in Hohenems eine Miniaturgolfanlage aufgestellt wird. Vielleicht können die Vorarlberger durch ein regelmäßiges Training bessere Erfolge beim Bundesländercup 2015 aufweisen. Gut Schlag.


Aktuell im vsport liveticker