16.07.2019

Fünf Goldene bei den nationalen Titelkämpfen

Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften der allgemeinen Klasse und der eigenständigen österr. Jugendmeisterschaften konnten Vorarlbergs Teilnehmer ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielen.

Mit 5 Goldmedaillien und 2 Bronzemedaillien war das Ländleteam das führende Bundesland in Voitsberg. Mit der Goldmedaillie im Zählwettspiel und der Bronzemedaillie im KO-Bewerb avancierte der Dornbirner Inmann Günter zum besten Spieler dieser Titelkämpfe. Bei den Damen konnte Jehle Lara die Goldmedaillie vor Haberl Evelyn (Herzogenburg) und der Klauserin Nagele Nadine erspielen. Im Ko-Bewerb der Herren konnte sich der Bludenzer Spies Fabian die Goldmedaillie sichern.
Auch die Jugend setzte sich erfolgreich in Szene. Der Klauser Schüler Gamsjäger Kai gewann die Goldmedaillie bei den Schülern im Zählwettspiel und der Bludenzer Jugendliche Linher Thomas gewann den Ko-Bewerb.

Für die Jugendeuropameisterschaft in Lettland wurde neben Betreuerin Jagschitz Rosi auch der frischgebackene Schülermeister Gamsjäger Kai nominiert. Bei den Herren ist heuer die weite Reise nach China anzutreten. Hier wurde Nagele Nadine bei den Damen nominiert.
Bei den Senioren sind für Predazzo bereits Inmann Günter, Steiner Adriano und Jürgens Curd nach der Seniorenmeisterschaften in Schruns nominiert worden.

https://oebgv.at/content/oestm2019_ko/result.htm
https://oebgv.at/content/oestm2019/result.htm



   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.