03.06.2018

Klauser Damen sichern sich Bronzemedaille

Beim Bundesligafinale in Abtenau erkämpften sich die Klauser Damen den dritten Platz und damit die Bronzemedaillie. Vor dem Finalturnier lagen die Damen auf Platz4 der Bundesligameisterschaft. Mit dem MGC Herzogenburg stand der Meister bereits vor der Finalrunde fest.

Mit dem 2. Platz im abschliesenden Finale sicherten sich die Spielerinnen Jürgens Nadine, Nagele Nadine,Emich Stefanie und Jagschitz Rosi die Bronzemedaillie. Die Silbermedaillie verpassten sie lediglich um 1 Schlag. Im direkten Duell gegen Post SV Wien unterlagen die Klauser Damen mit 90 zu 91 um einen Schlag. 

Spies Fabian gewann mit dem MGC Bischofshofen den Bundesligatitel bei den Herren und Jagschitz Mathias landete mit der Spielgemeinschaft MV Unterland/Vösendorf auf Platz 4.