09.04.2018

Spies und Jürgens erzielten Topscore

Am vergangenen Sonntag wurde bei strahlenden Sonnenschein die erste Runde der Bahnengolflandesmeisterschaft durchgeführt. 49 Teilnehmer/innen spielten drei Runden auf der Dornbirner Minigolfanlage und es setzte sich bis auf einige wenige Ausnahmen die Favoriten durch. Tagesbestscore erspielten sich Europameister Spies Fabian und Senior Jürgens Curd mit je 90 Schlägen. Weitere Topergebnisse erzielten Senior Recla Emilio 92, Schäfer Stefan und Juniorin Jürgens Nadine mit 93 und Senior Pail Peter mit 94 Schlägen.
Bei den Vereinsmannschaften liegen die ersten 3 Teams gerade 4 Schläge auseinander. Hier führt Bludenz vor Klaus und Schruns. Die Seniorenmannschaft gewann Dornbirn vor Klaus und Schruns.
Schüler:      
Gamsjäger Kai        BGSC Klaus         120 Schläge

Junioren:
Bauer Max        UBGC Hörbranz    98
Linher Thomas    UBGC Bludenz        102
Dobler Adrian        UBGC Bludenz        109

Juniorinnen:
Jürgens Nadine    BGSC Klaus        93

Seniorinnen 2:       
Risch Christl        UMSC Schruns    100
Jagschitz Rosi        BGSC Klaus        102
Häring Helga        UBGC Höchst        131

Senioren 2:
Pail Peter        BGSC Klaus        94
Fuchs Markus        UMSC Schruns    98
Jagschitz Ferdl        BGSC Klaus        98

Seniorinnen 1:       
Jehle Gina        UBGC Hörbranz    116
Johanna Gmeiner    UMSC Schruns    121

Senioren 1:
Jürgens Curd        UMSC Schruns    90
Recla Emilio        UBGC Dornbirn    92
Steiner Adriano    UBGC Dornbirn    95

Damen:
Nagele Nadine    BGSC Klaus        99

Herren:
Spies Fabian        UBGC Bludenz        90
Schäfer Stefan        UBGC Bludenz        93
Sutter Gabriel        BGSC Klaus        135

Seniorenmannschaften:
UBGC Dornbirn    284 Schläge
BGSC Klaus        292
UMSC Schruns    302

Vereinsmannschaften:   
UBGC Bludenz        609
BGSC Klaus        612
UMSC Klaus        613

Damenmannschaft:       
BGSC Klaus        294

Herrenmannschaft:       
UBGC Bludenz        388
UMSC Schruns    446